Wie es weitergeht:

...ganz normal!
Wir begegnen uns mit Abstand und Masken während Bewegung. Beim Arbeiten am Tisch kann auf die Maske verzichtet werden.
 Ich freue mich auf eure Anmeldungen! 
Für spezielle Angebote für Familien und Einzelkurse an der Drehscheibe ruf mich einfach an: 
-->  01573 510 24 61 oder schreib mir eine Mail (Kontakt siehe weiter unten)
Die Homepage wird in den nächsten Tagen noch aktualisiert. 
Die Kurse in der Stadtkunst und über die Volkshochschulen laufen vrs. im Herbst ganz normal weiter.
Persönliche Buchungen sind derzeit wieder ganz normal möglich.

Durchgedreht und trotzdem in Deiner Mitte?

Übe an der Töpferscheibe!

Tauche ein in die gegensätzliche Welt des Tons. Warm und kalt, weich und hart, zerbrechlich und stabil…Erde und Stein. Beim Töpfern lernst Du nicht nur die Grenzen des Materials und Deine eigenen Grenzen kennen – Du lernst auch los zu lassen und zu akzeptieren, dass Du nicht allein für das Ergebnis verantwortlich bist. 

Warum töpfern cool ist...

Erlebnis in der Gruppe

Aufgeregt und voll gespannter Erwartung betrittst du den Raum. Schnupperst den typischen Geruch einer Töpferwerkstatt: ein bisschen nach Erde, staubig, warm, nach Wasser, kühl. Ein bisschen erinnert es an den Geruch nach einem Gewitter - aber auch ganz anders....
Mit dabei sind Deine Freunde, die Kinder und Eltern oder auch Dir noch unbekannte andere Töpferbegeisterte oder -neugierige.
Zunächst sind alle sehr aufgeregt und stellen viele Fragen. Nach ungefähr einer Stunde kommt die "Töpferstille": alle werkeln und bazeln.
Es herrscht Ruhe. Äußerlich - und vielleicht auch in Dir drinnen?

Ergebnis in der Tasche

Nach einem Rundgang, in dem die einzelnen Schritte bis zum fertig gebrannten Stück vorgestellt werden, nimmst Du Dir ein Holzbrett und sicherst Dir einen Arbeitsplatz.
Du bekommst eine umfassende Einführung in sämtliche Techniken, die Du mit Ton anwenden kannst. Es gibt umfassendes Bildmaterial, das Dich inspiriert oder Du hast schon eine Idee mitgebracht. Von der Kursleiterin bekommst Du die richtige Menge Ton in den gewünschten Farben.
Du setzt die Idee um.
Ein Paar Wochen später bekommst Du eine Mail und kannst die fertigen Stücke abholen.

Mach einen Kurs!

An der Drehscheibe drehen verlangt einige Tage Übung. Im Kurs lernst Du die wichtigsten Arbeitsschritte, deren Reihenfolge und welches Material und welche Werkzeuge Du brauchst. Du kannst es probieren und bekommst Tipps und Tricks um weiter zu  üben !


Besonders gern arbeite ich mit Kindern. Mit Ton können sie ihrer natürlichen Kreativität sehr gut Ausdruck verleihen - Ton ist langmütig. Man kann ihn nicht kaputt machen! Selbst wenn etwas gar nicht gelingt, kann man ihn wieder zusammenkneten und von vorne beginnen. 
Wenn Dein Kind gerne töpfern will, eignet sich ein Geburtstag oder Familienkurs zum einsteigen. In allen Ferien gibt es zwei Töpfertage für Kinder und es gibt fortlaufend Kinderkurse in der Stadtkunst
Schreib mir einfach eine Mail und frage nach...

UniKati Keramik & Kurse

Adresse

Prüfeninger Str. 30, 93049 Regensburg
Adalbert-Brunner-Str. 31, 92421 Schwandorf

Öffnungszeiten

täglich per Mail und zu den Kurszeiten